Sponsoren & Partner

Sowohl die Ausstellung als auch das Vortragsprogramm der SOM profitieren von der Zusammenarbeit mit unseren Sponsoren und Partnern. Massgebliche Unternehmen, Verbände und Fachmedien bringen ihre Expertise und das Know-how ihrer Mitglieder aktiv in die Messe ein.


Partner

Ziel von NetComm Suisse ist es, die Interessen von E-Commerce-Unternehmen zu vertreten, zum Know-how und zur Verbreitung von E-Commerce beizutragen, einschliesslich der damit verbundenen Dienstleistungen und Technologien, und Barrieren zu beseitigen, welche die Entwicklung der Branche begrenzen. Durch verschiedenste Aktivitäten wie Lobbying, rechtlicher und steuerlicher Unterstützung, Ausbildung und Forschung will die Organisation bessere Bedingungen für den E-Commerce in der Schweiz aufbauen und ein nachhaltiges Wachstum in der gesamten Branche fördern.


Der VSV ASVAD ist der grösste Schweizer Verband für Online‐Händler und vereint über 300 Online‐Shops. Die Mitglieder des Verbandes generieren gegen 35 % des Paketvolumens der Schweizerischen Post und rund 60 % des B2C‐Online‐Handelsvolumens in der Schweiz. Der Verband schliesst für seine Mitglieder vorteilhafte Rahmenverträge mit Dienstleistern ab, fördert die Kooperation unter den Mitgliedern und nimmt die politischen Interessen der Online‐Händler in der Schweiz wahr. Der VSV ASVAD bringt jeden Online‐Händler weiter!

Mit seinen über 120 Mitgliederfirmen deckt der Schweizer Direktmarketing Verband (SDV) sämtliche Aspekte des Direktmarketings ab und stellt so die führende Dialogmarketing-Organisation der Schweiz dar.


Die unabhängige Swiss Game Developers Association (SGDA) ist ein von seinen Mitgliedern getragener Verein und Fürsprecherin der Schweizer Spieleentwicklerinnen und -entwickler. Die Ziele der gemeinnützigen Organisation sind ein unterstützendes politisches Umfeld, eine Professionalisierung durch die Förderung von Fachkenntnissen und jungen Talenten sowie eine erhöhte Visibilität einer starken Schweizer Spieleindustrie. Die SGDA veranstaltet die «Swiss Game Awards», die Schweizer Innovation in digitalen Spielen auszeichnen.

 

Seit 1989: Förderung von Gründerinnen und Gründern

Jeden Tag wagen in der Schweiz mehr als 50 Menschen den Schritt in die Selbständigkeit. Dazu braucht es eine gute Portion Mut und viel Leidenschaft. Vor mehr als 25 Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, diesen Menschen einen Kompass auf ihrem Weg zu sein. Damit ihre Idee gedeiht und ihr Unternehmen eines Tages zum Fundament der Schweizer Wirtschaft gehört.

Engagierte Partner, Stiftungen und die öffentliche Hand setzen auf die Zusammenarbeit mit dem IFJ. Dies erlaubt uns, einen umfassenden und kostenlosen Startup Support für Gründer/innen in der Schweiz zu bieten. Und dank den besten Startup-Angeboten der Partner profitieren Startups gleich mehrfach und der Firmenstart wird umfassend unterstützt.

Mehr als 100‘000 in die Selbständigkeit begleitet

Seit 1989 begleitete das IFJ Institut für Jungunternehmen mehr als 100‘000 Firmengründer/innen erfolgreich auf dem Weg in die Selbständigkeit. Als führende Anlaufstelle für Startups in der Schweiz bietet das IFJ die schweizweit begleitete Firmengründung, Tools zur Erarbeitung eines Businessplans sowie für Buchhaltung und Administration, Intensivkurse und Referat-Events mit aktivem Networking sowie zahlreiche Informationsmaterialien.

Arbeitsplätze & Eventräumlichkeiten im startup space

Seit Sommer 2016 bietet das IFJ Institut für Jungunternehmen im neuen startup space auf 1'500m² nicht nur innovative und moderne Arbeitsplätze und Büros an, sondern auch reichlich Platz für Seminare, Sitzungen und Events – alles direkt am Bahnhof Schlieren. Mit dem Zug vom Hauptbahnhof Zürich in nur neun Minuten erreichbar.

 

 

Handel Schweiz ist der Dachverband des Handels, dem über 30 Branchenverbände mit insgesamt 3’800 Unternehmen angehören. Handel Schweiz vertritt eine liberale Politik und setzt sich für eine starke Schweiz ein. Der Handel ist mit 680'000 Mitarbeitenden der wichtigste private Arbeitgeber der Schweiz. Im Handel werden über 38'000 Lehrstellen angeboten, mehr bildet keine Branche aus.
Handel Schweiz fördert und vereinfacht den Handel als führende Organisation des Handels und als kompetenter Partner gegenüber Behörden und Medien in der Schweiz.

Wir erreichen dieses Ziel, indem wir

  • wirtschaftliche und politische Allianzen zur Durchsetzung der Interessen unserer Mitglieder bilden;
  • uns für eine liberale Grundordnung des Schweizer Handels und eine Stärkung der Selbstverantwortung der Unternehmer einsetzen;
  • für gleich lange Spiesse im gegenseitigen Zugang zu Auslandsmärkten sorgen;
  • unsere Mitglieder im Kampf gegen Handelshemmnisse unterstützen;
  • für die Mitglieder durch ein breites Angebot von Dienstleistungen Mehrwerte schaffen;
  • attraktive Sozialwerke führen und
  • uns in der Aus- und Weiterbildung engagieren.

Sponsoren

Swiss Job Board for SEO, Digital & Online Marketing Jobs.
Suchen Sie neue Herausforderungen im Online Marketing Bereich? Dann sind Sie hier richtig, denn bei OnlineMarketingJobs.ch finden Sie ausschließlich aktuelle Stellenanzeigen für Online / Digital Marketing Jobs wie SEO, SEM, Affiliate Marketing, Mobile Marketing sowie Social Media Marketing and Community Management oder abonnieren Sie Ihren Traumjob per E-Mail.

e-Comm-Jobs.ch richtet sich an alle, die eine neue Herausforderung im e-Commerce, Digital- Online oder Mobile Marketing suchen. Ebenso an Studenten, die im E-Commerce, Marketing oder IT Bereich erste Berufserfahrung sammeln wollen. Hier können Sie Ihren neuen Traumjob finden, der sich rund um das Thema E-Commerce und Online Marketing dreht oder als suchendes Unternehmen ein Stellenangebot online aufgeben.

e-Comm-jobs.ch ist ein Projekt der HRM Research Institute GmbH mit Unterstützung der SOM - SOM - Fachmesse für eBusiness, Online Marketing, Direct Marketing


Hauptmedienpartner

«persönlich», das Schweizer Wirtschaftsmagazin für Kommunikation, erscheint 10-mal im Jahr und berichtet mittels exklusiver Interviews und fundierter Reportagen über die relevanten Themen der Unternehmensführung, Kommunikations- und Werbebranche. Durch seine
hochkarätigen Kolumnisten und seine enge Beziehung zum Markt gilt «persönlich» bei Entscheidern der Kommunikationsbranche als Meinungsführer.

Der PUBLISHER ist die führende Schweizer Fachzeitschrift für Publishing und Digitaldruck. Als Magazin für Profis informiert der PUBLISHER aktuell und fundiert über Trends und Neuigkeiten in den Bereichen Prepress und Premedia (Layout, Illustration, Bildbearbeitung, Workflow), Digitaldruck, Large Format Printing und Digitalfotografie. Der PUBLISHER ist zudem offizielles Publikationsorgan des Verbandes Werbetechnik+Print. Der PUBLISHER erscheint 6-mal pro Jahr.

Sponsoren


Medienpartner