"Vorhandenes Potenzial voll ausschöpfen"

Nikolaus von Graeve
rabbit eMarketing


Nikolaus von Graeve
Geschäftsführer rabbit eMarketing GmbH

rabbit eMarketing ist Aussteller an der Swiss Online Marketing & Swiss eBusiness Expo und positioniert sich als Ansprechpartner zum Thema E-Mail- und Mobile Marketing sowie Social Media.

Herr von Graeve, was sind aus Ihrer Sicht die aktuellen Herausforderungen im Bereich E-Mail-Marketing?

Das vorhandene Potenzial voll auszuschöpfen! Viele Unternehmen verfügen über grosse Datenschätze, setzen diese aber immer noch nicht zielführend ein.

Hier gilt es, neue Strukturen zu schaffen, um das vorhandene Wissen für eine intelligente und individualisierte One-to-One-Kommunikation zu nutzen.

 

Welche Lösungen hält Ihre Branche dafür bereit?

Eine Konsolidierung der Daten. Technologisch verfügen alle grossen Unternehmen schon heute über hinreichend Content- und Steuerungs-Daten, mit denen Kunden und Neukunden zur richtigen Zeit mit der richtigen Botschaft, in der richtigen Frequenz und mit dem richtigen Kanal erreicht werden könnten.

 

Über welche Themen wird bei Ihnen sonst aktuell diskutiert?

Wie wir ein Umdenken in den Köpfen der Entscheider vorantreiben können. Hier gilt es, Überzeugungsarbeit zu leisten und aufzuzeigen, dass mit einem Perspektivwechsel und einer ganzheitlichen Betrachtung der Kundendaten nicht nur der ROI gesteigert, sondern mehr Kunden erreicht und überzeugt werden.

 

An welchen Trends wird man 2016 nicht vorbei kommen?

Der zunehmenden Automatisierung in der Kundenansprache muss die Kreativleistung der Kampagnen folgen. Die Werbemittel müssen an die unterschiedlichen Kanäle angepasst und auf die Bedürfnisse einer individualisierten One-to-One-Kommunikation abgestimmt sein.

Sponsoren


Medienpartner