Fachhochschule Nordwestschweiz

Prof. Martina Dalla Vecchia
Dozentin
Fachhochschule Nordwestschweiz

Wie entwickelt sich der "Online-", "eBusiness-", "Dialogmarketing-"Markt?

Die Digitalisierung im Marketing ist anhaltend und erfordert neue Kompetenzen. Digitale Innovationen verändern Wirtschaft und Handel so grundlegend, dass Unternehmen ihre Geschäftsprozesse komplett überdenken müssen und auf eine neue Basis stellen. Die Fähigkeit, digital eine Marke zu transportieren, Kunden für Produkte zu begeistern, mit ihnen zu kommunizieren und ins Geschäft zu kommen, wird in Zukunft über den Erfolg von Unternehmen entscheiden. Viele Unternehmensprozesse sind bereits heute viel stärker vernetzt, automatisiert, digital und webbasiert als noch vor einigen Jahren. Marketing und Vertrieb haben sich in die digitale Prozesskette eingereiht; CRM, E-Commerce, Payment und Security sind weitere Schritte in dieser Kette. Um bestehende Kunden zu binden und neue zu erreichen, wird das mobile Web auf Smartphones und Tablets immer wichtiger. Immer leistungsfähigere Netze und Geräte beschleunigen die Kommunikation und treiben den mobilen Datenverkehr voran. Dies hat einen direkten Einfluss auf das Nutzungsverhalten: Menschen nutzen ihr Mobiltelefon für alles und bei allem, was sie tun. Darüber hinaus bietet die Marketing Automation kombiniert mit Künstlicher Intelligenz neue Möglichkeiten, um Kampagnen viel stärker auf das Mobile Surfverhalten der Kunden auszurichten. Es braucht somit ein «Digital Mindset», um das Marketing der Zukunft mitzugestalten.

 

Was macht gerade Ihr Unternehmen so besonders? Womit heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab?

Das Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI) gestaltet mit seinen über 50 Mitarbeitenden die digitale Transformation aktiv mit. Sie unterstützt die Gesellschaft sowie unsere Partnerinnen und Partner aus Praxis und Forschung, ihre zukünftigen Herausforderungen zu meistern. Der Praxisbezug mit Dozierenden aus der Wirtschaft und Fallbeispielen aus dem echten Leben erlaubt einen äusserst realistischen Einblick in die Welt der Digitalisierung. 

 

Warum sollten die Fachbesucher der "SOM" Ihren Stand auf jeden Fall besuchen?

Das «Digital Mindset» steht im Zentrum unserer Ausbildungen. Daher kann man an unserem Stand verschiedene Technologien live ausprobieren und wer möchte, kann 3 Checklisten mitnehmen: 1. AdWords, 2. Video-Storytelling und 3. Social Selling.

Viele Marketingfachleute haben «Digital Marketing» noch nicht als Karrierebaustein in ihrem CV. Am Stand kann man sich unverbindlich über unsere praxisorientierten Master-, Diplom- und Zertifikatslehrgänge sowie Seminare informierten.  

Sponsoren


Medienpartner