„Nicht reine Technik für Tekkies sondern Inspiration für Unternehmen“

Martin B. Wetzel

Martin B. Wetzel
Gründer und Managing Partner von Sweetspot

Martin Wetzel spricht darüber, weshalb der SOM eine wichtige Rolle für die Schweizer Wirtschaft zukommt.

Wie entwickelt sich der Markt im Digital Marketing aus Ihrer Sicht? Welches sind Ihre Prognosen für 2018?

Der Markt für Digitales Marketing bleibt auf hohem Niveau stabil. Was mir indessen wesentlicher erscheint, ist, wie sich die Möglichkeiten im Bereich Digitales Marketing für Anwender bzw. Anbieter entwickeln. Hier ist ein anhaltender Aufwärtstrend an Innovationen zu beobachten. Ich erhoffe mir dabei, dass die Digitalisierung in vermehrtem Mass auch Fantasie zum Nutzen der adressierten Kunden entwickelt, während sich bisherige Entwicklungen oft primär auf kurzfristige Interessen der Absatzseite konzentrieren. Dies wäre ein Gewinn für beide Seiten.

Was macht die SOM besonders? Warum unterstützen Sie die Messe im Fachbeirat?

Es gibt schlicht keinen kürzeren Weg für ein Update zu den Angeboten im Digitalen Marketing. Was mir neben der hohen Relevanz des Angebotes an der SOM gefällt, ist, dass sich bei Interesse ein Thema unmittelbar vertiefen und im direkten Gespräch verifizieren lässt. Die effektive Allokation von Marketing-Mitteln gestaltet sich ja zunehmend anspruchsvoller. Als Besucher/-in der SOM gewinnt man Zeit und Übersicht.

Ich bin gerne Fachbeirat, weil ich so mithelfen kann, dass die SOM den Unternehmen – und primär den Schweizer KMUs – relevante Inhalte bietet. Also nicht nur berauschende Neuerungen für die sehr geschätzten IT-Tekkies und Online-Marketeers, sondern viel Inspiration und anwendbare Ansätze für Unternehmer/-innen und Marcom-Verantwortliche. Die Schweizer Wirtschaft verfügt hier noch über erhebliches Steigerungspotenzial und ich glaube, die SOM ist gut aufgestellt, um wertvolle Impulse zu vermitteln.

Was wird Ihr persönliches Highlight auf der SOM 2018?

Dass sich diese Frage nicht von vornherein beantworten lässt, ist der beste Grund die SOM zu besuchen und macht für mich den Charme der Messe aus. Ich freue mich aber besonders auf die zahlreichen persönlichen Begegnungen und spannenden Keynotes.

Sponsoren


Medienpartner